IN VIA Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit
Düren-Jülich e.V.

Wohnen

Hilfe zum selbständigen Wohnen für „Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten“.

Wir sind ein aufgeschlossenes, engagiertes, kompetentes und fröhliches Team von Sozialarbeitern. Wir arbeiten für den Verein INVIA Katholischer Verband für Mädchen-und Frauensozialarbeit  Düren-Jülich e.V., der sich seit vielen Jahren um die Unterstützung von Menschen in Wohnungsnot bemüht.

Seit 2013 hat der Verein die Hilfe auf Menschen mit eigener Wohnung ausgedehnt, da bereits im Vorfeld die Ursachen von Wohnungsnot und Wohnungsverlust bekämpft werden können.  Häufig sind allgemeine Soziale Probleme, wie Arbeitslosigkeit, Schulden, Krankheit oder auch Krisensituationen im persönlichen Bereich, wie Tod eines nahen Angehörigen, Trennung und andere Schicksalsschläge, Gründe, die einen aus der Bahn werfen können. Soweit muss es aber nicht kommen. Unsere Hilfe bieten wir auch Menschen, die in so einer Lage stecken, bevor Sie Ihre Wohnung verloren haben.

In so einer Situation können wir Ihnen kostenlos helfen. Denn der Landschaftsverband Rheinland übernimmt die Finanzierung unserer Hilfe, ohne dass Ihnen Kosten dafür entstehen. Gemeinsam stellen wir die notwendigen Anträge. Je früher Sie sich also bei uns melden, umso besser kann die Hilfe gelingen.

Wenn sie merken, dass

  • Sie Termine nicht einhalten
  • Sie Schwierigkeiten beim Verstehen offizieller Post haben
  • Sie ihre Post ungeöffnet oder unbearbeitet lassen
  • Sie die Regulierung der Finanzen überfordert
  • Sie Rechnungen nicht bezahlen (können)
  • gesundheitliche Probleme Sie überfordern oder notwendige Arztbesuche vor sich herschieben
  • der Haushalt nicht ausreichend gepflegt wird
  • oder Sie ihre Tagesplanung nicht durchhalten …

… dann melden Sie sich bei uns.

Wir helfen Ihnen, Ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, mit dem Ziel, das Leben mit seinen eigenen Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen wieder selbst zu gestalten und hierbei die eigenen Fähigkeiten kennenzulernen und auszuweiten.