IN VIA Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit
Düren-Jülich e.V.

Bahnhofsmission

Immer mehr Menschen geraten in unserer Gesellschaft ins Abseits, weil sie

  • arm sind oder verzweifelt.
  • keine Wohnung haben oder vom Verlust der Wohnung bedroht sind.
  • Probleme mit Alkohol oder Drogen haben oder spielsüchtig sind.

Reisen kann anstrengend sein und viele Bahnhöfe bieten kaum Platz, sich auszuruhen, Kraft zu tanken und sich neu zu orientieren. Unsere Bahnhofsmission will Hilfe sein und Oase bieten wenn:

  • Sie erschöpft sind
  • Sie hungrig oder durstig sind
  • Sie verletzt sind, krank oder schwach
  • Sie etwas bedrückt und Sie Beistand oder Rat suchen
  • Sie einen Moment der Besinnung brauchen
  • Ihre Kleidung aufgrund eines Missgeschicks nicht mehr nutzbar ist
  • Sie dringend telefonieren müssen

Benötigen Sie Hilfe beim Ein- oder Ausstieg? Wir helfen Ihnen weiter.

Frauencafe

Jeden zweiten Dienstagnachmittag findet unser Frauencafé statt. Die Themen hierzu bestimmten unsere weiblichen Gäste. Einmal monatlich findet ein Projektnachmittag statt. Das aktuelle Thema hierzu finden Sie in der Bahnhofsmission an der Pinnwand.

Kontakt

Ansprechpartnerin

Bereichsleitung

Karin Zettler
Telefon: 02421 43428
kzettler@invia-dn.de

STANDORT

Bahnhofsmission Düren

Hauptbahnhof, Bahnsteig 1
52349 Düren
Telefon: 02421 43428

An diesen Tagen haben wir für Sie geöffnet:

Montag bis Donnerstag:
8.30 – 16.30 Uhr
Freitag: 8.30 – 14.00 Uhr
Jeden 2. Sonntag im Monat:
8.30 – 15.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bahnhofsmission Düren

Hauptbahnhof, Bahnsteig 1
52349 Düren