IN VIA Katholischer Verband für
Mädchen- und Frauensozialarbeit
Düren-Jülich e.V.

Notunterkunft

Ein Ort der Zuflucht …

IN VIA betreibt im Auftrag der Stadt Düren die Notunterkunft mit 24 Stunden Aufenthaltsmöglichkeit. Alleinstehende Frauen und Männer ohne Wohnung aus dem Stadtgebiet können unsere Notunterkunft nutzen. Unser Angebot richtet sich an Menschen über 18 Jahren. Wir nehmen Sie auf, wenn Sie das Sozialamt schickt. In der Nacht und am Wochenende kann die Polizeiwache Düren Sie zu uns schicken.

Die eigene Wohnung zu verlieren, ist ein schlimmes Ereignis im Leben eines Menschen. Unsere Mitarbeiter/innen der Notunterkunft erleben die Folgen von Wohnungsverlusten jährlich hundertfach.

Um Sie aufzufangen, bietet unser Team Ihnen einen sicheren und warmen Schlafplatz. Wir haben 29 Betten für Männer und 4 Betten für Frauen. Die beiden Bereiche sind voneinander getrennt. Die Zimmer haben 2 oder 3 Betten. 

Sie können auch tagsüber bei uns bleiben und unsere Räume nutzen. Wir bieten Ihnen eine Küche und Badezimmer an. Sie können eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner billig nutzen.

Bei uns können Sie zur Ruhe kommen. Unser Team hilft Ihnen, Ihre Situation zu verbessern. Wir können Sie an weiterführende Hilfssysteme vermitteln. Wir haben Kontakt zu vielen Hilfsangeboten, die Sie nutzen können.

In unserer Unterkunft sind Alkohol und Drogen verboten. Sie dürfen keinen Alkohol oder Drogen bei sich haben und nehmen, wenn Sie zu uns kommen. So können alle friedlich zusammen leben. Zusammen reinigen wir Ihre Unterkunft, damit alles sauber bleibt.

Unser Angebot

Unser Mitarbeiter/innenteam hilft Ihnen:

  • Eine Wohnung zu finden
  • Eine Arbeit zu finden
  • Sozialleistungen zu erhalten
  • Mit Behörden und Ämtern zu reden
  • Soziale Fähigkeiten zu erlernen
  • Bei Ihrer Gesundheit
  • Bei Problemen mit Alkohol und Drogen

Wohnungsverlust kann jeden treffen. Wir helfen Ihnen!

Kontakt

Ansprechpartner

Bereichsleitung

Stephan Backhaus
Telefon: 02421 12199812
sbackhaus@invia-dn.de

STANDORT

Notunterkunft – Dechant

Bohnekamp-Straße 74
52349 Düren
Telefon: 02421 1219980
Fax: 02421 12199814

Einlass:
Montag, Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag bis 23 Uhr
Freitag, Samstag, vor Feiertagen bis 24 Uhr

In unserer Notunterkunft sind immer Mitarbeiter/innen,
24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Notunterkunft – Dechant

Bohnekamp-Straße 74
52349 Düren